Ein Artikel der Redaktion

Monatsticket im Nahverkehr Hier gibt es das 9-Euro-Ticket in Nordfriesland zu kaufen

Von Husumer Nachrichten | 22.05.2022, 18:44 Uhr

Einen Monat mit allen Zügen und Bussen des Nahverkehrs in Deutschland unterwegs sein und das nur für neun Euro – von Juni bis August: An diesen Stellen können die Nordfriesen das 9-Euro-Ticket in ihrem Landkreis kaufen.

Von Juni bis August 2022 können die Nordfriesen mit dem 9-Euro-Ticket den Nahverkehr bundesweit für monatlich neun Euro nutzen. Der Vorverkauf beginnt am 23. Mai.

In Nordfriesland gibt es verschiedene Stellen, wo es das Ticket dann zu kaufen gibt. Der Nahverkehrsverbund Schleswig-Holstein (Nah.sh) informiert auf seiner Homepage darüber, dass die Karten überall dort verfügbar seien, wo es auch andere Fahrkarten zu kaufen gibt. Also etwa als Handy-Ticket über die Nah-sh-App, im Bus beim Fahrer, an den Automaten in allen Bahnhöfen, in den Verkaufsstellen der Verkehrsunternehmen.

Weiterlesen: Darum ist das 9-Euro-Ticket schwer zu kontrollieren

Erhältlich ist das Online-Ticket auch über die bundesweite Plattform www.ticket.besserweiter.de

Außerdem stellt Nah.sh auf seiner Homepage eine Karte zur Verfügung, auf der alle Verkaufsstellen zu finden sind. In Husum sind dort auch das Reisebüro Tui Travelstar in der Süderstraße sowie das Reisebüro Biel in der Neustadt zu finden. In Bredstedt bekommen die Kunden das Ticket auch in der Tourist-Info.

Auf Föhr und Amrum gibt es das Ticket bei der Wyker Dampfschiffs-Reederei Föhr-Amrum und in Wyk im Föhr-Amrumer Reisebüro in der Mittelstraße. Allerdings: Im Fährverkehr von und zu den Nordseeinseln gilt das 9-Euro-Ticket nicht. Im Busverkehr auf den Nordseeinseln wird es anerkannt.

Weiterlesen: Wird der Bundesrat dem 9-Euro-Ticket zustimmen?

Das 9-Euro-Ticket ist nicht übertragbar und gilt nur für die auf dem Ticket eingetragene Person. Kinder unter sechs Jahren fahren im Aktionszeitraum grundsätzlich kostenfrei, ältere Kinder benötigen ein eigenes 9-Euro-Ticket.

Bei Abo-Monatskarten und Jobtickets werden für die Monate Juni bis August automatisch nur neun Euro abgebucht, so dass die Abonnenten nicht aktiv werden müssen.