Ein Artikel der Redaktion

Verschickungskinder in SPO Gewalt in Haus Tannenblick: Wie sich eine Erzieherin gegen die Vorwürfe wehrt

Von Birger Bahlo | 22.04.2022, 19:00 Uhr

Peter-Ording. Eine Frau hatte beklagt, dass sie in den 1970er Jahren bei ihrer Kinderkur in St. Peter-Ording schlecht behandelt worden sei. Eine Erzieherin aus dieser Zeit weist die Vorwürfe zurück.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf shz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche