Ein Artikel der Redaktion

Vollsperrung der B201 Drei Verletzte nach schwerem Unfall zwischen Schuby und Silberstedt

Von Herbert Schmidtke | 21.01.2023, 14:54 Uhr

Ein Zusammenstoß zwischen drei Autos auf der Bundesstraße 201 zwischen Schuby und Silberstedt hat am Samstagmittag für einen Großeinsatz von Feuerwehr und Rettungsdienst gesorgt. Drei Menschen wurden verletzt.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf shz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche