Ein Artikel der Redaktion

Amtsgericht Schleswig Betrugsfall im Amt Süderbrarup: Darum wurde die Anklage aufgehoben

Von Dania Isabell Martin | 09.04.2022, 12:21 Uhr

Ein wegen Betrug angeklagte Süderbraruper musste sich am Mittwoch, 6. April, vor dem Amtsgericht Schleswig verantworten. Nach der Aussage des Angeklagten und eines Zeugen wurde der Fall aufgehoben.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „sh:z News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,90 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden