Ein Artikel der Redaktion

Einsatz der Feuerwehr in Fissau Eigentümerin unverletzt, aber das Wohnhaus ist nach dem Kellerbrand unbewohnbar

Von Constanze Emde | 25.01.2022, 18:14 Uhr

Der Rauchmelder hat die 62-Jährige rechtzeitig gewarnt, um unverletzt das Haus zu verlassen. Aber nach dem Elektrobrand darf sie trotzdem erstmal nicht in das Gebäude. Giftstoffe und Brandursache müssen ermittelt werden.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „sh:z News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,90 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden