Ein Artikel der Redaktion

Fussball-Kreisliga Ost Der Malenter Thore Meyer sieht gegen Selent die Rote Karte

Von Harald Klipp | 22.04.2022, 09:35 Uhr

Der TSV Malente hatte gegen Tabellenführer TSV Selent durchaus Chancen für einen Sieg oder zumindest ein Unentschieden, obwohl er eine Halbzeit in Unterzahl spielte. Pech: Julian Puls traf statt ins Tor nur den Pfosten.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf shz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche