Ein Artikel der Redaktion

80.000 Euro stehen bereit Schönwalde will Skateanlage bauen, hat aber keine geeignete Fläche

Von Marc Dobkowitz | 07.03.2022, 16:04 Uhr

Die Gemeinde will die Anlage auf der Sportanlage bauen. Doch für die hat der TSV Schönwalde einen Nutzungsvertrag. Der Verein erfuhr erst kurzfristig von dem Vorhaben und hat seine Zustimmung erst einmal verweigert.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf shz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche