Ein Artikel der Redaktion

Plattsnackers der Eutiner Schützengilde Mit Ute Würfel auf Plattdeutsch durch das historische Schloss Eutin

Von Michael Kuhr | 24.09.2022, 16:41 Uhr

Es gibt viele gute Ideen, die plattdeutsche Sprache wieder mehr ins Bewusstsein der Menschen zu rücken. Bei der Eutiner Schützengilde gibt es die „Plattsnackes“. Ute Würfel erklärte den Männern und Frauen die Schätze des Schlosses Eutin auf Plattdeutsch. Und die Schützen zeigten ihr, wie der Knicks auf Platt funktioniert.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf shz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche
Kein Abonnent, aber
Sie möchten weiterlesen?
Das Wahlrecht ist ein hohes Gut. Bilden Sie sich eine eigene Meinung zur kommenden Landtagswahl.
oder
1 Monat kostenlos testen
  • Alle Artikel & Inhalte auf shz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 9,90 €/Monat