Ein Artikel der Redaktion

Eutiner Bürgermeisterwahl 2022 Hält Christoph Gehl nach Untreue-Vorwurf weiter am Amt fest?

Von Constanze Emde | 19.04.2022, 16:30 Uhr

Den Eutinern selbst fehlt das Verständnis, warum der einstige SPD-Bürgermeisterkandidat Christoph Gehl nach allen Rücktrittsforderungen und Verfehlungen weiter Bedenkzeit braucht. Ihnen tut vor allem seine Familie leid.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf shz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche