Ein Artikel der Redaktion

Gemeindewehr Eutin Ausbildungsstau und Warten aufs Gerätehaus: So hat Corona die drei Eutiner Wehren belastet

Von Constanze Emde | 24.04.2022, 17:17 Uhr

Die Pandemie hat auch die fast 250 aktiven Kameraden der drei Eutiner Feuerwehren stark beeinflusst und gefordert. Neben Erschwernissen beim Schichtdienst und Ausbildung, geht auch das Warten auf den Neubau weiter.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf shz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche