Ein Artikel der Redaktion

Gericht in Plön Enttäuschte Kinder: Falscher Weihnachtsmann zeigt Reue

Von Jörg Wilhelmy und Michael Kuhr | 17.12.2022, 11:00 Uhr

Er wurde über Kleinanzeigen engagiert und vorab entlohnt worden. Doch an Heiligabend war er nicht gekommen – jetzt muss sich der Weihnachtsmann wegen Betrugs verantworten.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf shz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche