Ein Artikel der Redaktion

Halter müssen Tiere einsperren Weihnachtsbraten in Gefahr: Geflügelpest im Kreis Plön

Von Michael Kuhr | 15.11.2021, 17:39 Uhr

Im Kreis Plön sind 1400 Geflügelhalter mit rund 850.000 Tieren registriert. Mit etwa 800 Tieren pro Quadratkilometer hat der Kreis eine hohe Geflügeldichte. Jetzt wurde eine Aufstallungspflicht bis Jahresende erlassen.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf shz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche