Ein Artikel der Redaktion

Kirchenkreissynode Plön-Segeberg Nur 43 von 88 Synodalen dabei: Gremium nicht beschlussfähig

Von oha | 29.09.2022, 12:09 Uhr

Das war ein Notstand mit Ansage, heißt es aus dem Kirchenkreis Plön-Segebeg. Nur 43 der 88 Synodale kamen zur jüngsten Kirchenkreissynode. Die war damit nicht beschlussfähig. Auf der Tagesordnung stand passend die Auseinandersetzung mit Gegenwart und Zukunft von Kirche im Zentrum synodaler Arbeit.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf shz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche