Auszeichnung Was der Sozialverband für sein Gütesiegel fordert

Von Udo Carstens | 20.09.2018, 18:53 Uhr

Kleine Feierstunde im Famila-Markt in Kiel-Elmschenhagen: Sven Picker, Landeschef im Sozialverband Deutschland, der Kieler Kreisvorsitzende Alfred Bornhalm und der Ortsvorsitzende Horst Burmester überreichten ein Gütesiegel für behindertenfreundliche Ausstattung.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf shz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche