Bei Bauarbeiten entdeckt Fliegerbombe in Halle auf Kieler Werftgelände gesprengt

Von dpa | 01.04.2022, 16:35 Uhr

Nun soll zunächst erkundet werden, welche Schäden bei der Explosion entstanden sind, auch mit Hilfe einer Drohne.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf shz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche