Tarifgespräche Der Durchbruch blieb aus

Von Udo Carstens | 24.09.2018, 19:00 Uhr

De Gewerkschaft Verdi und der DRK-Landesverband konnten sich wieder nicht auf einen neuen Tarifvertrag einigen. Der Ärger ist groß bei den Rot-Kreuz-Beschäftigten, denn die alte Abmachung ist schon Ende Mai ausgelaufen.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf shz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche