Corona-Krise Demonstrationen in Kiel und Hamburg: Reisebüros kämpfen für Rettungspaket

Von dpa | 29.04.2020, 15:06 Uhr

Der Reisebranche geht es in Corona-Zeiten schlecht. Bundesweit machen Reisebüros und -veranstalter auf ihre Lage aufmerksam.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „sh:z News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,90 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden