Ein Artikel der Redaktion

Junger Autor aus Wilster Jannis Körn (21) gelingt mit „Frick“ ein spannender Thriller

Von Ilke Rosenburg | 04.02.2022, 19:55 Uhr

Beachtliches Erstlingswerk nimmt den Leser mit auf eine rasante Verfolgungsjagd und lässt ihn tief in die beschädigte Psyche des Protagonisten eintauchen.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „sh:z News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,90 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden