Ein Artikel der Redaktion

Fachkräftemangel, Corona, Krieg Kreishandwerksmeister Norbert Lanz: „Kunden brauchen besonders viel Geduld“

Von Anna Krohn | 26.04.2022, 05:40 Uhr

Der Fachkräftemangel ist in der Handwerksbranche seit Jahren ein massives Problem, Corona und der Ukraine-Krieg verschlechtern die Lage deutlich. Im Interview sagt Lanz aber auch: „Handwerk ist krisensicher und erfüllend.“

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf shz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche