Ein Artikel der Redaktion

Rehretter mit Hightech-Drohnen Gehaltsverzicht: SH-Netz-Mitarbeiter spenden 1000 Euro für Team Rehkitzrettung in Looft

Von Anna Krohn | 04.02.2022, 12:55 Uhr

Der gemeinnützige Verein von Jägerin Meike Dose ist auf Spenden angewiesen, um unter anderem die hohe Versicherungsprämie für die teuren Hightech-Suchgeräte zu bezahlen. Eine der „Läuferinnen“ ist erst zehn Jahre alt.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf shz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche