Ein Artikel der Redaktion

Rettungshubschrauber gerufen Jungbulle will ausbrechen: Landwirt in Krempdorf schwer am Kopf verletzt

Von Jürgen Kewitz | 13.04.2022, 19:26 Uhr

Beim Verladen eines Jungbullen hat sich ein Landwirt schwere Verletzungen am Kopf zugezogen. Der 50-Jährige musste mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen werden.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf shz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche