Ein Artikel der Redaktion

Betrug am Nikolaustag Kellinghusener Ehepaar per WhatsApp um mehr als 10.000 Euro betrogen

Von sh:z | 08.12.2022, 12:06 Uhr

Die angebliche Tochter bat um die Begleichung von einigen Rechnungen. Ob das Geld zurückerstattet wird, ist noch unklar.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf shz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche