Ein Artikel der Redaktion

Mahnwache mit Kulturmeile 150 Menschen gedenken am Atomkraftwerk in Brokdorf der Opfer von Tschernobyl

Von Ulf Güstrau | 24.04.2022, 16:02 Uhr

Am 26. April 1986 war der Reaktor im ukrainischen Kernkraftwerk Tschernobyl explodiert. Nach zwei Jahren Corona-Pause fand die Veranstaltung in Brokdorf nun wieder statt – am inzwischen abgeschalteten AKW.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „sh:z News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,90 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden