Ein Artikel der Redaktion

Kontrolle im Juliengardeweg Cannabis und Speed: Polizei Itzehoe erwischt Autofahrer

Von sh:z | 25.05.2022, 12:06 Uhr

Die Polizisten hatten klare Anzeichen, um bei dem Itzehoer genauer hinzuschauen.

Einen 37-jährigen Itzehoer hat die Polizei am Dienstag (24. Mai) um 9.58 Uhr im Juliengardeweg gestoppt. Sein Gang war unsicher, die Augen waren gerötet – also entschlossen sich die Beamten zu einer Überprüfung der Fahrtüchtigkeit. Die Hinweise auf Konsum von Cannabis und Speed verdichteten sich, deshalb musste der Itzehoer zur Blutprobe auf dem Revier. Nun erwartet ihn ein Verfahren wegen Führens eines Kraftfahrzeuges unter dem Einfluss von Rauschmitteln.