Ein Artikel der Redaktion

Bauprojekt in Kappeln Neubau der Notunterkunft: Noch kein Gebäude, aber Ja zu Bett, Schrank und Tisch

Von Rebecca Nordmann | 23.11.2022, 09:26 Uhr

Es steht noch keine Wand. Und eigentlich ist man sich auch nicht hundertprozentig einig darüber, wie groß der Neubau der Notunterkunft in Kappeln eigentlich werden soll. Trotzdem kam jetzt das Ja zur Ausstattung für die größere Variante.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf shz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche