Ein Artikel der Redaktion

Eine Million Euro Minus im Jahr Kappeln sagt Nein zur Schwimmhalle – lässt aber eine Hintertür offen

Von Rebecca Nordmann | 23.06.2022, 17:15 Uhr | Update am 23.06.2022

Zu teuer – das ist das einhellige Urteil der Kappelner Kommunalpolitiker zum Bau eines neuen Schwimmbades. Der Schwimmhallen-Verein will trotzdem weiterarbeiten – und die Politik könnte noch einen anderen Weg beschreiten.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „sh:z News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,90 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden