Ein Artikel der Redaktion

Energiekrise, Personalmangel, zu viel Tourismus So können Restaurants und Hotels in Kappeln besser mit den aktuellen Herausforderungen umgehen

Von Rebecca Nordmann | 24.11.2022, 15:16 Uhr

Wohin entwickelt sich die touristisch geprägte Schleiregion um Kappeln? Was bedeuten die steigenden Energiekosten für das Gastgewerbe? Und wie sollen Chefs Personal finden? Lauter Fragen, auf die der Tourismus-Treff Antworten liefern wollte – und am Ende ein bisschen mehr tat als das.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf shz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche