Ein Artikel der Redaktion

Krieg in der Ukraine Spendenbereitschaft am Ende? Hilfstransporter aus Kappeln wird einfach nicht voll

Von Doris Smit | 07.11.2022, 17:11 Uhr 2 Leserkommentare

Seit Monaten plant Iryna Oelze aus Kappeln einen weiteren Transport von Hilfsgütern in ihre Heimat in der Westukraine, aber die Hilfsbereitschaft in Deutschland für die Menschen, die in der Ukraine unter dem Angriffskrieg leiden, hat deutlich abgenommen.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf shz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche