Ein Artikel der Redaktion

DLRG in Kappeln Surfer in Seenot und Sonnenstich: Die Retter von Weidefeld haben gut zu tun

Von Doris Smit | 07.08.2022, 14:02 Uhr | Update am 07.08.2022

Ein SUP außer Kontrolle, ein Boot mit Motorschaden, ein Schwimmer, dem die Puste ausgeht: Am Strand von Weidefeld in Kappeln haben sie alles schon erlebt – die acht Freiwilligen der Deutschen Lebensrettungsgesellschaft (DLRG). Die Ortsgruppe Hamm-Heessen gibt einen Einblick.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf shz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche