Ein Artikel der Redaktion

Kappeln und Süderbrarup So locken zwei Vereine mit einem Fest den Handball-Nachwuchs

Von Doris Smit | 03.08.2022, 17:13 Uhr

Durch die Corona-Pandemie fiel in sportlicher Hinsicht in den vergangenen zwei Jahren einiges aus. Den Schwund an jungen Handballerinnen und Handballern wollen der TSV Kappeln und der TSV Süderbrarup nun mit dem „1. Tag des Handballs“ auffangen.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „sh:z News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,90 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden