Ein Artikel der Redaktion

Schülerbeförderung Autokraft Stopp am Zob in Kappeln: Busfahrer lässt Grundschüler ungeplant aussteigen

Von Doris Smit | 16.08.2022, 17:10 Uhr

Am Dienstag beendete ein Busfahrer die Fahrt des Schulbusses für die Schulkinder überraschend am Zob in Kappeln. Die Grundschüler der Klassenstufen 2 bis 4 mussten sich den Weg nach Hause selbst organisieren. In der Autokraft laufen die Untersuchungen zu dem Vorgang.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf shz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche