Ein Artikel der Redaktion

Bürger graben in Schenefeld Pilotprojekt „Schenefeld gräbt aus“ bringt 2000 Funde ans Licht

Von Kristina Mehlert | 22.11.2022, 18:16 Uhr

Die Fundstücke bringen viel Licht in die Geschichte der Gemeinde, auch, was das Alter der Siedlung Schenefeld betrifft. Aber sie lassen auch Fragen offen.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf shz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche