Ein Artikel der Redaktion

Schleswig-Holstein Musik Festival Auf zum Tanz mit Brahms im Schenefelder Hohenzollernpark

Von Sabine Kolz | 02.08.2022, 13:23 Uhr

Die Ungarischen Tänze, gespielt auf Violoncello (Maria Well), Violine (Matthias Well) und Akkordeon (Vladislav Cojocaru) ließen die Zuhörer von Beginn an auf ihren Stühlen mit wippen.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „sh:z News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,90 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden