Ein Artikel der Redaktion

Jugendzentrum Wilster Alina Körner ist im „Juze“ die Nachfolgerin von Bärbel Jahnke-Behrens

Von Ines Güstrau | 28.07.2020, 14:03 Uhr

Die 28-Jährige sieht die Jugendarbeit als Berufung und sattelte dafür um. Doch auf den Dienstantritt musste sie warten.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf shz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche