Zwischen Urknall und Geburtenrückgang

Avatar_shz von
01. Juni 2013, 03:59 Uhr

Föhr/amrum | Mit seinem Programm "Gehts noch?" gastiert der Kölner Kabarettist Robert Griess am Montag, 3. Juni, auf Amrum (Norddorfer Gemeindehaus, 20 Uhr) und am Dienstag, 4. Juni, um 20 Uhr im Kurgartensaal auf Föhr. Brandaktuelles Kabarett zwischen Urknall und Geburtenrückgang verspricht der Künstler, der selbstredend die Figuren des Kölner Proleten Stapper und des linken Geisteswissenschaftlers Schober in das Programm einbezieht.

Griess, der unter anderem Texte für Dieter Hallervorden schrieb, sieht sich als Mitteleuropäer ohne nennenswertes Aggressionspotenzial. Der allerdings im tobenden Kampf der Kulturen zwischen den Fronten steht. Ob Familien gegen Singles, Arm gegen Reich oder Aldi-Nord gegen Aldi-Süd: Wenn der Kabarettist mit der schnellsten Klappe Kölns zum satirischen Rundumschlag ausholt, bleibt kein Auge trocken.

Zu beiden Veranstaltungen gibt es Karten im Vorverkauf in allen Büros der Amrum-Touristik beziehungsweise den Tourist-Informationen auf Föhr.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen