Floorball : Zwei Spiele – zwei Siege

Gelungener Saisonauftakt für den WTB: Die Wyker U-11-Mannschaft war in guter Form.

shz.de von
10. November 2015, 21:00 Uhr

Die U-11-Floorballer des WTB traten zu den ersten Saisonspielen an. Zunächst trafen sie auf die Mannschaft aus Wellingsbüttel. Es sollte ein Spiel auf Augenhöhe werden, in dem die Wyker zur Halbzeit knapp mit 2:1 führten. Kurz vor Spielende stand es 4:4 und alles deutete darauf hin, dass die Partie unentschieden enden würde. In der letzten Spielminute konnte Luzie Aulbach jedoch den Ball zum 5:4 über die Torlinie befördern und die Wyker konnten den ersten Sieg feiern. Die Tore erzielten Janne Voigt, Johann Rethwisch, Leon Karatas und Luzie Aulbach.

Im zweiten Spiel, gegen BW 96 Schenefeld, kassierten die Wyker innerhalb von nur zwei Minuten bereits drei Gegentreffer. Die Mannschaft ließ sich aber nicht beirren und so wurden bei einem Spielstand von 4:4 die Seiten gewechselt.

In der zweiten Hälfte zeigten die Wyker ein gutes Zusammenspiel, das schließlich mit einem 11:6-Erfolg belohnt wurde. Torschützen waren Janne Voigt (5), Leon Karatas (3), Luzie Aulbach (1), und Melf Wögens (1).

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen