zur Navigation springen
Insel-Bote

24. Oktober 2017 | 11:43 Uhr

Floorball : Zwei Siege für die Wyker

vom
Aus der Redaktion des Insel-Boten

Das U-15-Team des WTB hat den zweiten Tabellenplatz in der Verbandsliga verteidigt. Gegener waren der TSV Preetz und der TSV Bordesholm.

shz.de von
erstellt am 22.Jan.2016 | 18:15 Uhr

Die U-15-Floorballer des WTB besiegten in der Verbandsliga Nord den bislang ungeschlagenen TSV Preetz. Tane Peterzumplasse erzielte in der 15. Spielminute die Wyker Führung, die jedoch nicht lange Bestand haben sollte. Zur Halbzeit stand ein 1:2-Rückstand auf der Anzeigetafel. Im zweiten Spielabschnitt sorgte Titus Oldenburg schnell für den Ausgleich. Ein Fehler in der Defensive begünstigte den dritten Preetzer Treffer, doch nur 35 Sekunden später hatte Tim Luca Lange den neuerlichen Ausgleich erzielt. Titus Oldenburg und Tim Luca Lange sorgten für den 5:3-Endstand.

Im zweiten Spiel gegen den TSV Bordesholm hatte die Mannschaft mehr Mühe mit sich selbst als mit dem Gegner. Nachdem es nach acht Spielminuten 5:1 für das Wyker Team stand, nutzte Trainer Michael Cornils die Gelegenheit, die Reihen personell anders zu besetzen. Diese Maßnahme schien die Spieler so sehr zu beschäftigen, dass der Spielrhythmus verloren ging und nur noch ein Treffer erzielt wurde. Im zweiten Spielabschnitt wurde wieder die ursprüngliche Besetzung aufgestellt. Die Mannschaft brauchte dennoch lange, um wieder ihr Spiel zu finden. In den letzten zwölf Minuten konnte sie noch einige Treffer nachlegen. Zum Schluss hieß es 15:3 für Wyk, was weiterhin den zweiten Tabellenplatz in der Verbandsliga bedeutet.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen