Rettungseinsatz auf Amrum : Zwei Kitesurfer geraten vor Wittdün in Not

Avatar_shz von 23. September 2020, 20:38 Uhr

shz+ Logo
Wartende Einsatzfahrzeuge am Köhn’s Übergang.

Wartende Einsatzfahrzeuge am Köhn’s Übergang.

Großeinsatz am Kniepsand: Die „Adler Express“ nimmt einen der Kiter an Bord, der andere kommt aus eigener Kraft an Land.

Wittdün/Amrum | Am Mittwochnachmittag wurden gleich alle Feuerwehren der Insel, sowie der Rettungsdienst und der Seenotrettungskreuzer der DGzRS zum Einsatz nach Wittdün gerufen. Zwei Kitsurfer waren in der  Nordsee vor Wittdün in Not geraten. Um die Suche nach den Kitern auf dem Wasser zu erleichtern, wurden neben dem Rettungskreuzer  auch zwei Hubschrauber an den Ei...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen