zur Navigation springen

rechtzeitig alarmiert : Zwei Einsätze für die Brandschützer

vom
Aus der Redaktion des Insel-Boten

Gleich zwei Mal musste Wyks Freiwillige Feuerwehr an diesem Wochenende zu Einsätzen ausrücken.

shz.de von
erstellt am 05.Jan.2014 | 18:42 Uhr

Gleich zwei Mal musste Wyks Freiwillige Feuerwehr an diesem Wochenende zu Einsätzen ausrücken. Duplizität der Ereignisse: Sowohl am Sonnabend im Gewerbegebiet als auch heute in der Mittagszeit am Wyker Sandwall waren Herdplatten und die sich darauf befindenden Mahlzeiten die Ursache. Und in beiden Fällen schlugen die Rauchmelder Alarm, „die jeweils ein schnelles Handeln ermöglichten und somit halfen, Schlimmeres zu verhindern“, betonte Wyks Wehrführer Kai Sönnichsen die Wichtigkeit der unscheinbaren Lebensretter.

Damit verzeichnen die Wyker Blaujacken drei Einsätze in dem noch jungen Jahr, nachdem am Neujahrstag die First Responder zur Unterstützung des Rettungsdienstes ausgerückt waren.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen