Gemeindevertretung Nebel : Zustimmung zum Inselwerk Föhr-Amrum

Avatar_shz von 16. September 2020, 18:26 Uhr

shz+ Logo
Der Wanderweg wurde bei den Stürmen im Frühjahr beschädigt.

Der Wanderweg wurde bei den Stürmen im Frühjahr beschädigt.

Die Amrumer Kommune beteiligt sich mit einem Anteil von 4,58 Prozent an dem Energieunternehmen.

Für den Wirtschaftsplan 2020 der Amrum-Touristik Nebel hat die Gemeindevertretung einen  Nachtragshaushalt genehmigt. Der Ansatz für den Umbau der Strandübergänge musste von 325.000 auf 400.000 Euro  korrigiert werden. Da man von einem Förderanteil von 50 Prozent  ausgeht, beträgt der Eigenanteil  nun 200.000 Euro. Wanderweg wird instand gesetzt Durch ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen