Corona auf den Inseln : Zahl der Quarantäne-Fälle auf Sylt, Amrum und Föhr in einer Woche fast verdoppelt

Avatar_shz von 13. November 2020, 16:07 Uhr

shz+ Logo
Wer Kontakt zu einem Infizierten hatte, muss sich isolieren.

Wer Kontakt zu einem Infizierten hatte, muss sich isolieren.

Seit dem 9. November sind auf den Inseln 45 neue Quarantäne-Fälle dazugekommen. Woran liegt das?

Hier fühle man sich sicher, könne endlich „Urlaub von Corona“ machen – das war im Sommer und Herbst immer wieder von Feriengästen zu hören. Doch die Pandemie hat längst auch die Inseln erreicht. Weiterlesen: Zahlen vom Freitag: 20 Neuinfizierte im Kreis...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen