zur Navigation springen

Tennis : Wyker TB: Vier Teams kämpfen um Punkte

vom
Aus der Redaktion des Insel-Boten

Für die Tennissportler des WTB beginnt im November die Hallensaison – die „Damen 40“ spielen in der Verbandsliga.

Mit Beginn des Monats November verlegen die Tennissportler des Wyker Turnerbundes (WTB) ihre Aktivitäten wieder von den Außenplätzen in die Halle. Dann beginnt auch gleich für die Mannschaften die neue Punktspielsaison, für die der Verein diesmal vier Teams gemeldet hat.

Das „Aushängeschild“ des WTB sind dabei die „Damen 40“mit ihrer Mannschaftsführerin Marion Wieghorst. Das Team spielt in der Verbandsliga und damit in der höchsten Spielklasse. Die Frauen beginnen ihre Punktspielrunde am Sonnabend, 8. November, mit einer Auswärtsbegegnung beim TC Mürwik und beschließen die Saison mit einem Heimspiel gegen den TC Großensee am 15. Februar. Weitere Gegner werden zu Hause der THC Ahrensburg und der SV Henstedt-Ulzburg sowie auswärts der Eutiner TC GW und der SV Louisenlund sein.

In der Bezirksliga und damit jeweils in der höchsten Spielklasse des Nordbezirks treten die Herren und das Team „Herren 55“ an.

Die Herrenmannschaft mit ihrem Kapitän und Trainer Janko Vucetic beginnt erst im neuen Jahr, und zwar am 18. Januar mit einer Auswärtspartie beim Büdelsdorfer TC. Ihr letztes Spiel bestreitet sie dann am 22. März beim Husumer TC. Außerdem treten die Herren in Wyk gegen die Zweitvertretung des Flensburger TC und gegen den TC Bordesholm an.

Das Team „Herren 55“ (Kapitän ist der Leiter der WTB-Tennissparte, Gerd Kröger) startet am 7. Dezember beim Flensburger TC. Es beschließt die Spielzeit am 28. März und damit als letzte Mannschaft des Vereins, mit einer Heimbegegnung gegen den Weeser TC. Weitere Gegner werden in Wyk der Schleswiger TC und auswärts der TC Bredstedt sein.

Schließlich spielen die „Herren 40“ mit ihrem Kapitän Torsten Hartmann in der ersten Bezirksklasse. Sie starten am 15. oder 16.November auswärts gegen den SV Frisia 03 Risum-Lindholm und beenden die Saison am 7. März zuhause gegen den Flensburger TC.

Außerdem tritt das Team in eigener Halle noch gegen TC Bordesholm und die Stapelholmer SG sowie auswärts gegen den TSV Kronshagen an.


zur Startseite

von
erstellt am 24.Okt.2014 | 15:00 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen