zur Navigation springen

Tischtennis : Wyker TB II sichert sich zweiten Tabellenplatz

vom
Aus der Redaktion des Insel-Boten

Erfolgreiche Tour zum Festland: Die Insulaner fuhren bei ihren Auswärtsspielen zwei Siege und ein Unentschieden ein.

Gleich drei Begegnungen standen für die zweite Tischtennismannschaft des WTB auf dem Programm. Auswärtsbegegnungen, in denen auf dem Festland zwei Siege und ein Unentschieden eingefahren werden konnten. Die fünf Punkte auf der Habenseite brachten den zweiten Platz in der Tabelle der 3. Kreisklasse mit sich. Mit 11:3 zogen die Wyker nach Minuspunkten mit Spitzenreiter TTG Sylt-Ost III gleich, der ein Spiel mehr und 13:3 Punkte vorweist.

Gegen TSV Ostenfeld-Wittbek III (8:2) und SZ Arlewatt III (8:5) wurde jeweils souverän gewonnen, wobei die „Nummer Eins“ Christian Schmidt mit fünf Einzel- und zwei Doppelsiegen erfolgreichster Akteur war. Die weiteren Erfolge steuerten Reda Benmerad, Hans-Jürgen Blank, Jörg Wriedt und Lothar Reker bei.

Ausgeglichener verlief die Partie gegen den TSV Ostenfeld-Wittbek II, die 7:7 endete. Hier hieß es nach den Eingangsdoppeln 1:1, nachdem das Duo Schmidt/Blank mit 3:1 Sätzen gewonnen und das Duo Benmerad/Wagner knapp mit 2:3 Sätzen verloren hatte. In der ersten Einzelrunde gingen die Wyker dann mit 4:2 in Führung, die in der zweiten Runde verteidigt werden konnte (6:4), in Runde drei aber noch verspielt wurde. Hier konnte lediglich Christian Schmidt punkten (3:1), während sich Reda Benmerad und Hans-Jürgen Blank ihren jeweiligen Gegnern geschlagen geben mussten.

zur Startseite

von
erstellt am 27.Nov.2014 | 18:30 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen