zur Navigation springen

tischtennis : Wyker TB eilt von Sieg zu Sieg

vom
Aus der Redaktion des Insel-Boten

Die 1. Herren verbuchten in ihren Auswärtspartien bei der Husumer SV und dem TTC Högel ihre Siege Nummer 15 und 16 und führen die Tabelle der 2. Kreisklasse mit nunmehr 32:2 Punkten souverän an.

shz.de von
erstellt am 25.Feb.2014 | 12:20 Uhr

Die 1. Tischtennismannschaft des Wyker TB verbuchte in ihren Auswärtspartien bei der Husumer SV und dem TTC Högel ihre Siege Nummer 15 und 16 und führt die Tabelle der 2. Kreisklasse mit nunmehr 32:2 Punkten souverän an.

Beide Begegnungen bestritten die Wyker in Bestbesetzung und damit die Einzelpartien mit Dariusz Wamser, Dirk Jenßen, Mario Grän und Carsten Pollex sowie die Doppel mit Wamser/Pollex und Jenßen/Grän. Einmal mehr wurden die Erfolge souverän herausgespielt, wobei gegen die Stormstädter lediglich Dirk Jenßen und das Doppel Jenßen/Grän sich jeweils einmal knapp geschlagen geben mussten.

Beim TTC Högel gewannen beide Doppel ihre Begegnungen jeweils sicher mit 3:1 und sorgten so für eine 2:0-Führung. Anschließend gab es dann Siege für Carsten Pollex (3:0 und 3:0), Mario Grän (3:0 und 3:1) sowie für Dariusz Wamser (3:1 und 3:1). Geschlagen geben mussten sich Dirk Jenßen (1:3 und 1:3) sowie Dariusz Wamser (1:3 im oberen Paarkreuz gegen die „Nummer 1“ der Gastgeber).

Am heutigen Sonnabend steht nur die Partie gegen SV Enge-Sande III (13 Uhr, Rüm-Hart-Schule) auf dem Programm, nachdem Ostenfeld-Wittbek-Winnert nicht antritt und die Partie gegen Schlusslicht Gardinger SV III verschoben wurde.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen