Föhr : Wyker können doch noch siegen

shz+ Logo
Die Wyker gaben eine starke Vorstellung.
Die Wyker gaben eine starke Vorstellung.

Nach drei Niederlagen von Wyker Teams: Die Tennis-„Herren 40“ sorgen für die Trendwende.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

shz.de von
25. November 2018, 17:49 Uhr

Nachdem es zum Auftakt der Hallensaison zunächst drei Niederlagen für Tennismannschaften des WTB gegeben hatte, schaffte es jetzt das Team „Herren 40“, diesen Negativtrend zu durchbrechen: Im Heimspiel a...

eNmcahd es uzm taAfktu erd olnHsanesial hcuätszn ried dreeenilNag für mafThannnneiessnct sed WTB gengeeb tth,ea efcfhtas es ejztt ads emaT eren„rH 40,“ deinse vtreNeigatdn zu uc:cbrrehhedn mI lpemeiiHs am geisguRt egegn eid renuVgrett esd TVS keiueNwntteb zenttes chsi edi kWyre egunitedi imt :06 .uhrdc Dsa -BTeamTW eziget adeib oohwls ni edn nneElzi wei ni end lopeDnp eeghvrdaoenrr .Ltnguniees

In den eßcnahenseldbi teiaDpplropne awgnen dnan ads estre uDo, feiL B/eerBatFgrorn,kh lattg mit 16,: ,06: nwhredä dsa ewtize ou,D kDir Bröfesrd/irfgoEse ,eannmirmZm chna aksetmr mpKfa mti ,6:3 :,16 0:81 edi heaObnrd .thiblee

zur Startseite