Tischtennis : WTB startet erfolgreich in die neue Saison

Die erste Mannschaft besiegte den Tabellenletzten TSV Haselund mit 8:3. Die Wyker rangieren weiter auf Platz drei.

shz.de von
27. Januar 2015, 17:30 Uhr

Die erste Tischtennismannschaft des WTB startete am Wochenende mit einem Heimspiel gegen das Tabellen-Schlusslicht TSV Haselund in die Rückrunde der ersten Kreisklasse. Die Wyker meisterten diese relativ einfache Aufgabe mit einem souveränen 8:3-Erfolg.

Die Gäste, die unmittelbar zuvor beim Tabellenführer TSV Amrum mit 0:8 den Kürzeren gezogen hatten, konnten lediglich in der Anfangsphase der Begegnung einigermaßen mithalten. So führte der WTB nach den Eingangsdoppeln mit 2:0 (Wamser/Pollex hatten mit 3:2, Jenßen/Grän mit 3:1 gewonnen).

Aber anschließend mussten Dirk Jenßen, Mario Grän und Dariusz Wamser jeweils ein Einzel abgeben, was die Haselunder vorübergehend auf 3:4 herankommen ließ. Die nächsten vier Einzelpartien gewann der Wyker Turnerbund dann wieder sicher.

Erfolgreichster Akteur war einmal mehr Carsten Pollex, der neben seinem Doppel seine drei Einzel gewinnen konnte. Im letzten behielt er in 3:2 Sätzen die Oberhand, wobei das gleichzeitig den Gesamtsieg sicherstellte.

Dariusz Wamser, Dirk Jenßen und Mario Grän steuerten jeweils einen Einzel-Sieg zum Erfolg bei, der die Mannschaft weiterhin auf dem dritten Tabellenplatz rangieren lässt.
.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen