zur Navigation springen
Insel-Bote

22. Oktober 2017 | 10:38 Uhr

lieder zur weihnacht : Winter Wonderland

vom
Aus der Redaktion des Insel-Boten

Auf der Insel sind sie längst keine Unbekannten mehr, die junge, klassisch ausgebildete Hamburger Sängerin Jasmin Zschiesche (Sopran) und der Bariton Thorsten Schuck – beide Träger des Franz-Grothe-Preises.

shz.de von
erstellt am 22.Dez.2013 | 19:14 Uhr

Auf der Insel sind sie längst keine Unbekannten mehr, die junge, klassisch ausgebildete Hamburger Sängerin Jasmin Zschiesche (Sopran) und der Bariton Thorsten Schuck – beide Träger des Franz-Grothe-Preises. Erfolgreiche Konzert- und Loriot-Abende haben sie gemeinsam mit der Pianistin Mari Adachi präsentiert.

Auch zwischen den Jahren machen die Künstler Station auf Föhr, erstmals begleitet von der Mezzosopranistin Swantje Bernhardt. „Lieder zur Weihnacht – Winter Wonderland“ heißt es am Freitag, 27. Dezember, um 20 Uhr im Kurgartensaal, wenn Lieder aus der Zeit des Barock und der Romantik sowie der Gegenwart erklingen. Klassische Weihnachtsarien und Lieder von Johann Sebastian Bach, Felix Mendelssohn Bartholdy, Peter Cornelius und Engelbert Humperdinck sind ebenso vertreten wie traditionelle Weihnachtslieder und Christmas-Songs von Bing Crosby, Nat King Cole oder Andres Lloyd Webber.

Die Künstler versprechen einen abwechslungsreichen Abend, in dessen Verlauf die Besucher die alljährliche Hektik der Vorweihnachszeit hinter sich lassen können. Karten sind im Vorverkauf bei den Föhrer Tourist-Informationen oder an der Abendkasse erhältlich.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen