zur Navigation springen
Insel-Bote

23. Oktober 2017 | 16:13 Uhr

Auf Amrum : Willkommener Geldregen

vom
Aus der Redaktion des Insel-Boten

Schulverein der Öömrang Skuul freut sich über eine Spende der Norddorfer Sänger.

shz.de von
erstellt am 17.Jun.2016 | 18:30 Uhr

Dankend nahm Stephan Schlichting vom Schulverein der Öömrang Skuul einen Spendenscheck des Norddorfer Gesangvereins entgegen. Der Erlös aus dem weihnachtlichen Sänger-Markt war von den Mitgliedern aufgefüllt worden und so konnten Gert Grevenitz und Birte Winkler die stolze Summe von 1000 Euro überreichen.

„Diese finanzielle Unterstützung bekommt der Schulverein für den Erhalt der bunten Holzhütten, die wir auch auf dem Weihnachtsmarkt immer für unsere Stände nutzen“, klärte Grevenitz über die geplante Verwendung auf. Über die Jahre sind bei den rot-blau-gelben Holzhütten Schäden aufgetreten, die dringend repariert werden müssen. Rüdiger Seiffert, Lehrer für Kunst und technisches Werken, hatte die Hütten im Rahmen der Schulgestaltung vor einigen Jahren mühevoll gebaut und wird auch jetzt der „Mann für alle Fälle“ sein.

Auf vielen insularen Märkten dienten die Hütten bereits als dekorative Verkaufsstände für Speisen, Getränke oder kunstvolle Handwerksarbeiten. „In jedem Jahr überlegen wir, an wen der Erlös aus dem Weihnachtsmarkt oder -konzert gehen soll“, sagt Birte Winkler. Fest stehe aber, dass stets Amrumer in den Genuss kommen und insbesondere die Kinder- und Jugendarbeit unterstützt werden soll. „Da wir die Holzbuden schon häufig genutzt haben, war es klar, dass wir uns an den Reparaturkosten beteiligen.“

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen