Föhr in den 1960-er Jahren : Wellenbadbau in Wyk ist umstritten

Avatar_shz von 23. Februar 2021, 10:56 Uhr

shz+ Logo
Das Wyker Wellenbad wurde zwar Mitte der 1990-er Jahre aufgehübscht, doch Schwimmbecken und Technik sind inzwischen 50 Jahre alt. Jetzt soll es einen Neubau geben.

Das Wyker Wellenbad wurde zwar Mitte der 1990-er Jahre aufgehübscht, doch Schwimmbecken und Technik sind inzwischen 50 Jahre alt. Jetzt soll es einen Neubau geben.

Die SPD fürchtete damals Folgekosten. Eine Bürgerinitiative setzte sich für das Bad ein. Bald wird es abgerissen.

Wyk/Föhr | Die Planungen für das neue Aquaföhr sind schon weit vorangeschritten, Ende dieses Jahres soll es losgehen.  Dann wird das alte Wyker Wellenbad bald Geschichte sein, dessen Bau seinerzeit in der Stadt heftig  umstritten war.  Weiterlesen: Neues Schwimmbad...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen