Vortrag in der Alkersumer Ferring-Stiftung : Weihnachtsbräuche in Nordfriesland

shz+ Logo
Bunt verkleidete Kenkner sind Silvester auf Föhr unterwegs.

Bunt verkleidete Kenkner sind Silvester auf Föhr unterwegs.

Thomas Steensen stellt Weihnachtsbräuche vor und erzählt, wie sich verändern.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
27. November 2019, 19:55 Uhr

Alkersum | Am Sonntag, 1. Dezember, ist der Erste Advent. Passend zu diesem Datum geht es auch in der Ferring-Stiftung weihnachtlich zu. Ab 10 Uhr hält Professor Dr. Thomas Steensen, langjähriger Direktor des Nordfr...

lsmueAkr | mA ntSoag,n 1. mrbze,eeD its der sreEt ntvdeA. nPssdae zu dmeies tmDua egth es auch in red unftitFrneSgri-g wnilechhaciht uz. Ab 10 rUh tlhä fsrosrePo D.r somahT entsn,See geniälrhrjga kDroiret esd ksordfiirN tsutinuIt ni reBddste,t nenei oVartgr imt dme hme:aT ahecetnhiW„n udn cwJelhashseer ni odfrdislraneN – nEi urctgutleechrslhhikci irle.Ü“bckb Stseeenn dwri ni eisemn rotVarg adüerrb ribnthe,ce eiw ishc edi cesihna-thW dnu chhbNrärueaseuj in nalNrddsrioef in edn enttzel 200 Jrehan ränderevt dnu eikecttnlw .bnaeh Daebi wrdi er huca nise rNfsesoecdsr„ihi enWicubhhc“shta .rlsolveetn

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen